Motorentuning seit über 30 Jahren
Wenn Sie den direkten und kompetenten Kontakt suchen sind Sie hier richtig
NEU: über WhatsApp erreichbar +49 (0)179/1080248
Tel: +49 (0)2404/677666 info@kw-chiptuning.com

Mehr Leistung für den Traktor
Chiptuning für Fendt 900 922 7.1 Vario 215 PS

60002

1.049,00 €
  • 1165-9762103
  •  
  •  
  • 215
  • 245
  • 158
  • 180
  • 913
  • 1.055
  • B-2xR7-CRD-JTD
  • Rechtliche Hinweise, StvZo + Garantie:
    Wird in Deutschland eine Leistungssteigerung vorgenommen erlischt die Betriebserlaubnis und der Versicherungsschutz. Der Betrieb des Fahrzeuges ist nur nach einer zwingend notwendigen Änderung der Fahrzeugpapiere zulässig. Eine Änderung erfolgt auf Basis der uns für viele Fahrzeuge vorliegenden Teilegutachten (TGA). Ob ein TGA vorliegt ist sehen Sie beim Produkt Ihrer Wahl anhand der Bemerkung "Eintragung möglich". Liegt kein Gutachten vor dann ist eine Eintragung der Fahrzeugpapiere nur durch eine kostenpflichtige Einzelbegutachtung möglich. Jegliche Veränderung des Fahrzeugs kann zum Entfallen von Gewährleistungsansprüchen gegenüber dem Verkäufer und Garantieansprüchen gegenüber dem Hersteller führen.
DIP10 60002 Verbrauchsoptimierung für Traktoren und Landmaschinen   in... mehr
Produktinformationen "Chiptuning für Fendt 900 922 7.1 Vario 215 PS"
DIP10
60002

Verbrauchsoptimierung

für Traktoren und Landmaschinen

 

in Landmaschinenmotoren steckt unglaublich viel an Reserve, Reserven die genutzt werden können um

- den Treibstoffverbrauch zu senken,
- 
die Kraft im Arbeitseinsatz zu steigern,
-
und damit die Arbeit schneller erledigt zu haben.

"Fahrerlebnis, sofern man bei einem Traktor davon sprechen kann: der Case CVX 1170 fährt sich wesentlich leichter, erledigt die Arbeit auf dem Feld müheloser, der Verbrauch ist um ca. 1 Balken geringer als vorher. Ich empfehle Euch weiter. "

 

Mehr Leistung für Ihren Traktor

Durchzugsstark durch höheres Drehmoment

Parallel zur Verbreitung moderner elektronisch geregelter Einspritzsysteme in den heutigen Dieselfahrzeugen haben unsere Motorenentwickler einen Zusatzcomputer (KW-unit) entwickelt, der in kompakter Bauweise zwischen elektronischem Dieseleinspritzsystem und Motorsteuergerät installiert, je nach Motortyp die Motorleistung und das Drehmoment um 20-35% erhöht.

Unsere seit 1987 bei PKW - Turbodieselmotoren gesammelten Erfahrungen erlauben es uns Ihnen ein Produkt anzubieten, das aus Ihrem Traktor

- mehr Drehmoment herausholt und einen
- geringen Verbrauch möglich macht

 

Auftragsarbeiten können dank der höheren Maschinenleistung exakter zeitlich eingehalten und kostengünstiger erledigt werden

weniger Verbrauch

durch höheres Drehmoment

- Extrem sparsamer Verbrauch dank exakter Kennfeldanpassung

- weniger Verbrauch bei drehmomentoptimierter Fahrweise
- Einhaltung der gültigen Abgasnormen
- standfest, absolut alltagstauglich, umweltfreundlich
- die Fehlererkennung des Motorsteuergerätes bleibt erhalten
- die Inspektionen des Fahrzeugs können wie beim Serienfahrzeug durchgeführt werden
- kein Öffnen des Motorsteuergerätes notwendig, daher keine Beschädigungen am Fahrzeug
- kein Garantieverlust durch manipulierte Motorsteuergeräte
- kein Löschen des Tuningprogramms durch Überschreiben mit Serienwerten bei der Inspektion
- keine elektronische Erkennung des Tuningprogrammes bei der Inspektion
- nach Demontage der KW-unit ist die Fahrzeugsteuerung wieder im Originalzustand

 

Sicherheit

aus Erfahrung

Die Motorenhersteller bauen in Ihre Maschinen erhebliche Sicherheitsreserven ein, die unterschiedliche klimatische Bedingungen und Kraftstoffqualitäten berücksichtigen.

 

Oftmals entscheidet auch der Markt darüber, mit welcher Leistung ein und derselbe Motor angeboten wird. Wir nutzen lediglich diesen Spielraum aus ohne die Toleranzen zu überschreiten:

 

Mehrleistungen von über 20% sind so durch unsere Technik risikolos möglich.

Machen Sie mit unserer Technik aus Ihrer Maschinen das was Sie brauchen. Passen Sie die Leistung Ihren Bedürfnissen an. So erzielen Sie die

- maximale Produktivität wegen höherer Flächenleistung
- maximale Effektivität,
- durch effizienten Arbeitseinsatz,
- mit optimiertem Verbrauch

 

Technik

tausendfach bewährt

 

microprozessorgesteuerter Betrieb
  exakte Kennlinienanpassung durch integrierten Microcontroller

- Regelgröße Referenzsignal:
  um eine Motorüberbelastung und somit Rauchbildung zu vermeiden
  werden grundsätzlich Referenzsignale der Motorlast zur Regelung der Powerbox erfaßt, d. h.:
  Motorkennfelder werden nur soweit wie zulässig verändert.
- Umschaltvorbereitung:
   die Module können mittels eines Umschalters erweitert werden (nur KW-unit 2), so daß
  das Fahrzeug wahlweise im Serien- oder optimierten Modus betrieben
  werden kann.

 

 

Erfahrungsbericht mit Zusatzsteuergeräten

Hallo,  da ich schon einige Autos habe bei Euch machen lassen, war nun ein Traktor dran: Leistungsmessung an der Zapfwelle: 199 PS gegenüber Serie 150 PS
Fahrerlebnis, sofern man bei einem Traktor davon sprechen kann: er fährt sich wesentlich leichter, erledigt die Arbeit auf dem Feld müheloser,  der Verbrauch ist um ca. 1 Balken geringer als vorher.  Ich kann nur sagen: prima! Ich empfehle Euch weiter.
Gruß
Dennis Dreßen, Jülich

Testmessungen: Taktoreffizienz  

Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chiptuning für Fendt 900 922 7.1 Vario 215 PS"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen