Motorentuning seit über 30 Jahren
Wenn Sie den direkten und kompetenten Kontakt suchen sind Sie hier richtig
NEU: über WhatsApp erreichbar +49 (0)179/1080248
Tel: +49 (0)2404/677666 info@kw-chiptuning.com

Gaspedaloptimierung gegen Anfahrschwäche für
VAUXHALL ZAFIRA Mk III (P12) - ab 10/2011 - ... 1.6 CDTi, 136PS/100kW, 1598 ccm

199,00 €
  • 2000-9931993
  •  
  •  
  • 1.598
  •  
  • 136
  • 100
  • 3706
NEU: vom Kraftfahrtbundesamt zugelassen! KD-unit   Ihr Auto fährt nicht so... mehr
Produktinformationen "VAUXHALL ZAFIRA Mk III (P12) - ab 10/2011 - ... 1.6 CDTi, 136PS/100kW, 1598 ccm"

NEU:

vom Kraftfahrtbundesamt zugelassen!

KD-unit

 

Ihr Auto fährt nicht so spritzig an wie Sie es von Ihrem alten Auto gewohnt waren?
Sie treten das Gaspedal - und eine "gefühlte Sekunde" passiert nichts!
Woran liegt das?



Ganz einfach:
Fahrzeuge früherer Baujahre
hatten kein elektronisches Gaspedal, sondern ein Gasgestänge bzw. einen Gaszug.
Das Gaspedal hat rein mechanisch die Gaspedalbewegung an den Vergaser oder die Drosselklappe weitergegeben. Dies geschah unmittelbar und ohne Verzögerung - dementsprechend schnell wurde der Fahrerwunsch umgesetzt und das Fahrzeug beschleunigte ohne Zeitverzug.
Das Fahrgefühl war gefühlvoller und direkter, weil der Motor wesentlich besser am Gas hing als es heute zu erleben ist.

Moderne Fahrzeuge leiden darunter, dass bei Verwendung des elektronischen Gaspedals eine Software im Spiel ist, die die Winkelveränderung des Gaspedals in ein elektronisches Signal umrechnen muss.
Dabei sind Softwareentwickler involviert, die etwas übermotiviert jeden Spaßfaktor wegprogrammieren.
Das Auto fühlt sich weich, indirekt und teilweise so träge an, dass man in engen Situationen besser eine Sekunde früher Gas gibt, wenn man die Lücke im Verkehrsfluss treffen will.

Fahrspaß war gestern? - das muss nicht sein!

Wir bieten Ihnen die Gaspedaloptimierung (= Gaspedaltuning oder Pedalbox oder Powerpedal) über unsere Zusatzelektronik an:

Mit der KickDown-unit Gaspedalelektronik bringen wir den Fahrspaß wieder zurück.
In Verbindung mit der generell höheren Leistung der modernen Fahrzeuge ist der Fahrspaß wieder auf der Fahrerseite angekommen.

Direkt aus dem Stand und bei jedem Schaltvorgang ist der Motor hellwach und bringt das Fahrzeug sicher nach vorne. Ihr Fahrzeug wird spritzig und spurtstark wie Sie es wünschen. Angstschweiß beim Einfahren in eine Kolonnenlücke war gestern! Die elektronisch verursachte Anfahrschwäche ist verschwunden.

Die Vorteile der KickDown-unit:
- sportlicheres Fahren
- dynamischeres Ansprechverhalten
- 20 verschiedene Einstellmöglichkeiten
anpaßbar an Ihre eigenen Fahrgewohnheiten
- ein-/ausschaltbar
- steckerfertig Plug´n´Drive 
- das Auto fährt los, wenn Sie es wollen und nicht, wenn das Motorsteuergerät es will! 
direkte Umsetzung der Gaspedalbewegung
- ideal in Verbindung mit der KW-unit oder anderen Motortuningmaßnahmen
- schnellere Gangwechsel bei Automatik
- Plug `n´ Drive: das Modul kann jederzeit spurlos entfernt werden (Stecker/Buchse-System)
- für Automatik- und Schaltgetriebe
- einstellbar ohne Smartphone, Sie brauchen keine App
- kabelgebunden, somit störungsfreier Betrieb

Es gibt ähnliche Systeme auf dem Markt

Fahrten im Stadtverkehr sind hiermit oft eine Qual! (zu heftiges Einsetzen des Gaspedals, Bonanza-Effekt)
Diese Systeme sind genauso unsicher wie einfache Powerboxen (Stichwort: 10cent-Tuning) und mit dem KickDown-Modul in keinster Weise vergleichbar!

Die Presse hatte unsere Produkte getestet: 

"... uneingeschränkt empfehlenswert ..." + "... Überzeugendes Gaspedaltuning ... "

"... .... beeindruckender und Freunden des sportlichen Pilotierens uneingeschränkt empfehlenswert aber ist die zusätzlich installierte KickDown-unit von KW-Systems. ... " (Auszug: Testbericht GuteFahrt 8 / 2009)

"... Mit dem KickDown-Modul bietet KW-Systems ein pfiffiges Gimmick an. ... Damit hängt der Motor lebendiger am Gas. Die Wirkungsweise kann der Fahrer einstellen - von ein bisschen spritziger bis ungezämt aggressiv. ... " (Auszug: Testbericht AutoBild Sportscars 3 / 2009)

 Die vollständigen Presseberichte finden Sie hier:  Testberichte

Hat Ihr Auto bereits ein Tuning? Auch hier greift das KickDown-Modul ein:

Kunden berichten, dass das Fahrzeug durch die Gaspedaloptimierung noch temperamentvoller geworden ist.

Das Auto kann noch soviel Leistung haben, jedoch sind selbst extrem starke Fahrzeuge im Gaspedalansprechverhalten derart träge, dass es fast gefährlich ist, darauf zu hoffen, noch eine Lücke im fliessenden Verkehr nutzen zu können.
Nach der Probefahrt ist die erste Frage: "Wieviel Leistung habt Ihr jetzt wieder draufgepackt?"

 

Das KickDown-Modul hilft jedem Fahrzeug mit jedem Getriebe auf die Sprünge,
... sogar einem Porsche:

"... ein Supersportler wurde zum Traumbeschleuniger ..." 

"...ein tolles Fahrgefühl"

"...nur das Gaspedal etwas antippen, und schon geht es ab."

"...verbunden mit einem hervorragenden Anschluss im wohl optimalen Drehmomentbereich"

"...ich bin begeistert, ein völlig neues Fahrgefühl."

"Gattin : \"Will ich haben\ ""

""...Schaltvorgänge sind viel schöner, weicher und irgendwie direkter.""

""...Deutlicher Unterschied!...""

""...es hat meine Erwartungen übertroffen, das beste Teil, das ich je an einem Fahrzeug montiert habe...""

""...Jetzt geht`s wenigstens nach vorne, wenn ich das Gaspedal bewege!""

Hier können Sie noch viele weitere Kundenstimmen lesen:  Kundenerfahrungen

 

 

"
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "VAUXHALL ZAFIRA Mk III (P12) - ab 10/2011 - ... 1.6 CDTi, 136PS/100kW, 1598 ccm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen