Motorentuning seit über 30 Jahren
Wenn Sie den direkten und kompetenten Kontakt suchen sind Sie hier richtig
NEU: über WhatsApp erreichbar 49 (0)1590/1636444
Tel: +49 (0)2404/677666 info@kw-chiptuning.com

KW-unit Tuning VW Touareg V6 TDI auf über 340 bis 350 PS und 700 Nm bis 720 Nm

Touareg Chiptuning mit KW-unit 

701 oder 720 Nm* für den neuen VW Touareg mit 6d-TEMP

Die Leistungssteigerung bringt den Touareg in der 286 PS-Version mit Leichtigkeit auf über 700 Nm. Der Neue geht richtig gut da er einiges an Speck auf den Hüften verloren hat. 

In der Serie ist er schon gut aber es geht wie immer noch besser, eindrucksvoller und vor allem verbrauchsgünstiger. Der Eigentümer meldet etwa 1 Liter weniger zu brauchen. 

Die Zusatzpower läßt ihn leichtfüßig beschleunigen. Man merkt kaum in was für einem großen SUV man gerade sitzt. Es macht richtig Spaß mit diesem Auto zu fahren. 

Damit die Anfahrschwäche (ja, richtig gelesen, auch bei dieser Motor-Fahrzeug-Kombination gibt es eine ausgeprägt träge Gaspedalabstimmung ab Werk) behoben wird hat er natürlich auch noch das KickDown-Model eingesetzt bekommen. Jetzt reagiert der Touareg sofort wenn der Fahrer das will. Die Zeiten des Anzählens bis er losfährt sind vorbei. Die Gasannahme ist feinfühliger, direkter und sportlicher. 

Das Getriebe schaltet nach Angabe des Eigentümers schneller (Verantwortlich: Gaspedalelektronik) und nicht so häufig runter wenn es nicht sein muß (Verantwortlich: KW-unit Drehmomentsteigerung).

Die KW-unit ist auch verwendbar (mit angepaßter Software für die Konzernbrüder von Audi mit dem gleichen Motor) 

*: Wem das nicht reicht:

mit der Injektorendirektsteuerung (KW-unit 2, Plug `and´ Drive) gönnen wir dem 3.0 TDI noch etwas mehr Leistung. ca. 350 PS und phänomenale 720 Nm sind drin. Diese Version arbeitet ganz ohne Druckveränderung beim Rail- und Ladedruck. Die höhere Leistung wird nur durch das perfekte, last- und kennfeldgesteuerte Timing der Haupteinspritzung erzielt. Was das heißt? Das erklären wir gerne in einem der nächsten Blogs. Infos sind auch auf unserer Internetseite zu finden. 

Vorteil: die Leistung ist noch direkter da! Das kann keine andere Technik!

Nachteil: der Einbauaufwand ist trotz steckbarer Verbindungen an den Injektoren und diversen anderen Punkten sehr hoch. Montagezeit ca. 4 Stunden. (im Falle der KW-unit 1 (340 PS) dagegen kommt man mit einer Einbauzeit von ca. 0,5 - 1 Stunde hin)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Weiterverwendbarkeit

    Das hört sich ja sehr gut an. Das Leistungsdiagramm zeigt den Zuwachs bei Leistung und Drehmoment ja eindrucksvoll. Passt die KW-unit dann unverändert auch auf die leistungsschwächeren Motoren beim Audi A6? Also den A6 45 TDI!